Telefonische Anfragen beantworten wir gerne unter +49 (0) 170 2238450.
Anfragen per eMail können Sie gerne an patric.biermann@web.de senden.
Schloss & Umgebung
Allgemeine Informationen zum Alten Schloss Steinach können Sie in der Wikipedia unter diesem Link finden. Der entsprechende Artikel für das Neue Schloss Steinach ist hier zu finden. Falls Sie sich für ausführlichere Informationen zum Alten und Neuen Schloss Steinach interessieren sind vor allem die Beilagen zum Gemeindeboten der Gemeinde Steinach empfehlenswert.

Die entsprechende Werke sind kostenpflichtig bei der Gemeinde Steinach unter gemeinde@steinach.bayern.de zu beziehen. Im Teil 1 ist der Kauf und die Planung kurz dargestellt, Teil 2 beinhaltet den Bau und das Leben der Familie von Schmieder auf dem Neuen Schloss Steinach und im Teil 3 werden der weitere Werdegang ab Verkauf des Schlosses und die Zeit der Nutzung des NSDAP Regimes beschrieben. Die Teile 2 und 3 sind kostenpflichtig  zu je 3 €.
Literatur
Die Historie des Schlosses Steinach ist über die Jahrhunderte eine abwechslungsreiche und interessante Geschichte mit wechselnden Besitzern und Geschichten. Diese teilt sich vor allem in die Geschichte des Alten Schlosses (1324 bis heute) und des Neuen Schlosses (1904 bis heute), welche beide über die Jahre Ihrer Existenz diverse Umbauten erlebt haben. Der Schlossfgasthof Steinach befindet sich heute im alten Teil, also dem Alten Schloss Steinach.
1908 - 2008 Neues Schloss Steinach - 1. Teil (1500 Exemplare)
Dr. Thomas Grundler / Hans Agsteiner
1908 - 2008 Neues Schloss Steinach - 2. Teil (1700 Exemplare)
Dr. Thomas Grundler
1908 - 2008 Neues Schloss Steinach - 3. Teil (1700 Exemplare)
Hans Agsteiner